PR-Definition

Das Sports Vision Institut leistet PR für optimales Sehen beim Sport. Was bedeutet PR?

Wenn ein junger Mann einem Mädchen erzählt, er sei eine gute Partie, ist das Werbung. Hört sie es von dritter Seite, hat er erfolgreich PR betrieben.

Marketing hingegen ist
die Kunst, Geld zu verlangen, das keiner hat,
mit Argumenten, die es nicht gibt,
für ein Produkt, das niemand will,
auf dem Markt, den keiner kennt.

Doch mal im Ernst:

Public Relations sind nach Definition der DPRG (Deutsche Public Relations-Gesellschaft das bewusste und legitime Bemühen um Verständnis sowie um Aufbau und Pflege von Vertrauen in der Öffentlichkeit auf der Grundlage systematischer Erforschung als methodisches Bemühen eines Unternehmens, Verbandes, einer Institution, Gruppe oder Person.

Werbung wird gesehen als eine Sammelbezeichnung für alle Maßnahmen, die auf die unmittelbare Auslösung von Kaufentschlüssen oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen abzielen. Ziel der Werbung ist die Erringung und Erhaltung von Marktanteilen.

Marketing schließlich als Oberbegriff ist die Ausrichtung der Teilbereiche eines Unternehmens auf das absatzpolitische Ziel und die Verbesserung der Absatzmöglichkeiten.

Mehr über die Gestaltungsmöglichkeiten aktiver Öffentlichkeitsarbeit erfahren Sie im Bereich PR-Beratung.

Home